Innensanierung der Gasleitung mittels BCG Gas 2000

Bei diesem System kann die bestehende Gasleitung, in Abhängigkeit einer Gebrauchsfähigkeitsprüfung, von innen saniert werden.  

Diese Dichtung ist wirtschaftlich und anwendungssicher, denn das Dichtungsmittel wird von innen in die Gewindeverbindungen eingeführt.

Ein Schaden an Ihrer Gasleitung beziehungsweise an den Gewindeverbindungen führt normalerweise zu einem kompletten Austausch der betroffenen Gasleitung. Das Abdichtverfahren BCG Gas 2000 (Produral R6-1) ist eine kostensparende Alternative, denn

  • es werden keine Mauern aufgebrochen,
  • es fällt überhaupt kein Schmutz an
  • und Sie können die Gasleitung noch am selben Tag wieder in Betrieb nehmen.

Fragen Sie Ihr PACO-Team, wenn es um das Thema Gas geht: Wir freuen uns auf Sie!
Sie erreichen uns unter der Telefonnummer +43 1 9792563 oder der E-Mail Adresse office@paco.at.

Prodoral Gas Leitungsdichtstellung

Gaszähler Demontage
Befüllen der Leitung mit BCG
Entleeren des Dichtmittels
Molchen der Gasleitung
Trocknung der Gasleitung
Inbetriebnahme der Gasanlage