Biomasse Holz

SOLARFOCUS Biomasseheizkessel zeichnen sich durch eine exzellente Verbrennung bei höchsten Temperaturen, der sogenannten Sturzbrandtechnik, aus. Außerdem arbeiten sie äußerst effizient in Sachen Wärmetausch und sind einfach zu bedienen. Es werden nur Brennstoffe auf Holzbasis und somit feste Biomasse verwendet. Mit dem Einsatz von Pellets, Hackgut und Stückgut leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zu Klima- und Umweltschutz:

  • Der Brennstoff ist nachhaltig und CO2-neutral.
  • Seine lokale Gewinnung sichert regionale Arbeitsplätze und bietet Ihnen Versorgungssicherheit.
  • Es gibt kein Transport- und Lagerrisiko.
  • Die Kosten bleiben jahrelang stabil.

Pellets

Pelletbrennstoffe sind von allen Varianten auf Holzbasis am einfachsten zu handhaben. Außerdem ähnelt der dadurch erzielte Heizkomfort dem von Öl oder Gas erzeugten am meisten. Unterschiedliche Austragungssysteme werden allen Anforderungen gerecht.

Hackgut beziehungsweise Stückgut

Unter Hackgut verstehen wir alle Arten von Durchforstungsholz, außerdem unbehandeltes Abfallholz aus der Industrie. Hackgut ist ein heimischer Energieträger und bestens kombinierbar mit Solaranlagen. Auch hier gibt es verschiedene Austragungssysteme für alle Anforderungen.

Raumaustragungsmöglichkeiten

Saugaustragung von Pelletsbox
Saugaustragung von Pelletsbox
Pellets Saugaustragung mit Saugsonden
Pellets Saugaustragung mit Saugsonden
Pellets Schneckenaustragung
Pellets Schneckenaustragung
Pellets Saugsodenaustragung
Pellets Saugsodenaustragung